Startseite
Das sind wir
Betreuer
Dienstplan
Highlights
Brandschutz- erziehung
Tatze
Erste Hilfe
Spiel & Spaß
Basteln
Kochen, Backen, Grillen
Ausflüge
Links
Kontakt
 

Umgang mit dem Feuerlöscher

Markus Wischenbart

Am Montag, den 19. August, stand auf dem Dienstplan „Brandschutzerziehung“. Brandschutzerziehung haben wir einmal im Monat. Hier lernen wir z. B. wie man den Notruf richtig absetzt, eine Kerze richtig anzündet oder wie man sich korrekt im Brandfall verhält. Bei dem heutigen Dienst haben wir gelernt, wie man mit einem Feuerlöscher umgeht:

Zunächst haben wir ein paar theoretische Grundlagen gelernt, z. B. was es für Feuerlöscher gibt (z. B. Pulver-, Wasser-, Schaumlöscher) und was man damit löschen kann (z. B. feste, flüssige und gasförmige Stoffe). Das Gute ist, dass wir das nicht alles auswendig lernen müssen, sondern das auch auf jedem Feuerlöscher mit Bildern steht. Wir müssen also noch nicht einmal lesen können Dann haben wir noch ein paar Grundregeln zum Löschen mit einem Feuerlöscher gelernt: Immer in Windrichtung angreifen, Flächenbrände vorn beginnen ablöschen, aber Tropf- und Fließbrände von oben nach unten löschen, Feuerlöscher nach Möglichkeit gleichzeitig (mit mehreren Personen) einsetzen, Vorsicht vor Wiederentzünden, eingesetzte Feuerlöscher nicht mehr aufhängen, sondern neu befüllen lassen.

Schließlich folgte der beste Teil: Wir durften richtig Feuer löschen – natürlich unter Aufsicht und an einer Brandsimulationsanlage, die jederzeit sofort ausgeschaltet werden kann.

 
Impressum
Copyright ©2011 - 2020 Kinderfeuerwehr Vellmar · Besucher: